Augenblick Optik Wiesbaden

Miysomart

Myopiemanagement mit MiYOSMART

Myopiemanagement mit MiYOSMART

Viele Kinder und Jugendliche werden im Laufe der Jahre immer kurzsichtiger. Als Eltern fragen Sie sich da natürlich, bei welche Glasstärken das enden soll. Die gute Nachricht:
Mit den neuen MiYOSMART Brillengläsern von Hoya haben wir jetzt die Möglichkeit, die fortschreitende Kurzsichtigkeit („Myopisierung“) bei Kindern in vielen Fällen zu verlangsamen.

Wie funktioniert MiYOSMART?

Die Ursache einer Kurzsichtigkeit ist ein erhöhtes Längenwachstum des Auges, was in vielen Fällen erblich bedingt ist. Auch der Alltag der Kinder spielt eine Rolle: Denn viele Kinder verbringen immer weniger Zeit im Freien und mehr Zeit an PC, Tablet und Co.

Die besonderen MiYOSMART Gläser hemmen das Längenwachstum des Auges, wobei sie auf den ersten Blick kaum von üblichen Brillengläsern zu unterscheiden sind. Das gelingt durch eine Reihe kleiner Zusatzlinsen im Glas, die eine erhöhte Brechkraft haben. Das Ergebnis: Das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit verlangsamt sich im Vergleich zu normalen Einstärkengläsern um bis zu 60%.

Sie haben Fragen oder wünschen eine umfassende Beratung? Besuchen Sie uns gerne gemeinsam mit Ihrem Kind. Wir freuen uns auf Sie!